About

Dr. med. Thomas Finkbeiner ist der Gründer und Geschäftsführer von Capsele. Er hat sein Medizinstudium und seine Facharztweiterbildung zum Kinder- und Jugendarzt an der Eberhard-Karl Universität Tübingen absolviert und war mit Ärzte ohne Grenzen auf mehreren Einsätzen in Afrika, vorwiegend als medizinischer Koordinator von Flüchtlingslagern. Nach seinem Abschluss als Master of Public Health an der Tulane University, New Orleans, hat er ein Fellowship mit den amerikanischen „Centers for Disease Control and Prevention“ CDC gewonnen und vorwiegend an der Prävention von Mutter-Kind HIV Übertragung gearbeitet. 2006 hat er die Leitung des klinischen HIV Programms in Tansania übernommen für den CDC und die medizinische Behandlung für tausende HIV Patienten mit aufgebaut. Seit 2011 arbeitet er als Berater für große internationale Gesundheitsprogramme mit mehreren Millionen Dollar Jahresbudget. 2017 hat er die Capsele UG in Tübingen gegründet die zusammen mit dem tansanischen Büro Projekte in Europa und Afrika berät. Seit 2010 liegt der Schwerpunkt seiner Arbeit vorwiegend auf der Verbesserung der Gesundheitsversorgung durch digitale Lösungen. Dabei ist ihm wichtig, dass der Patient und nicht die Technologie im Mittelpunkt stehen. Ziel des Ansatzes ist immer Patienten aktiv in den Prozess mit einzubeziehen, damit sie informierte Entscheidungen treffen können.

Beatrice Faradji ist tansanische Staatsbürgerin und lebt in Deutschland. Sie hat einen Master of Business Administration vom Robert Kennedy College in Wales und Zürich und arbeitet mit dem Deutschen Institut für Ärztliche Mission in Tübingen im Projektmanagement. Sie hat Erfahrung in der Modeindustrie und im Tourismus sowie im Prozessmanagement in der Hotelindustrie. Und natuerlich hat sie ein riesiges Netzwerk in Ostafrika. Bei Capsele ist sie zuständig für die offiziellen Kontakte mit Tansania und für die Arbeitsprozesse der Firma. Außerdem hilft sie in der Buchhaltung aus wenn immer notwendig (oft).

Tom Kocsis ist ungarischer und amerikanischer Staatsbürger und war CEO bei der Mikrofinanzbank Finca sowie bei Letshego in verschiedenen afrikanischen Ländern. Er hat langjährige Erfahrung mit Finanz- und Steuersystemen in Schwellenländern und berät Capsele zu finanziellen und operationellen Fragen. Seit jeher ist fuer Tom nicht nur der Profit sondern auch der soziale Impact wichtig bei all seinen operationellen Entscheidungen. 

Rob Dann ist britischer Staatsbürger und Software Ingenieur mit breiter Erfahrung in der Software  Programmierung vorwiegend im Banking Sektor. Er glaubt an die Digitalisierung im Gesundheitsbereich und hat für Capsele die App programmiert welche für die Telemedizinplattform genutzt wird.